11.06.18 - 12:50 Uhr

10.05.17 - 10:11 Uhr

17.02.17 - 18:09 Uhr

17.02.17 - 18:07 Uhr

27.01.17 - 15:25 Uhr

Geschichte

Geschichte

Die Entstehung der G-Unit Soldiers Germany jetzt Gaming Unique System


Wie alles begann

Mitgliederrekrutierung:


Wir schreiben das Jahr 2007. So ca. Mitte dieses Jahres.
B.r.o.d.y (bürgerlich Daniel) spielte schon seit einiger Zeit Day of Defeat Source. Er war sozusagen der Soldat der ersten Stunde. Doch das interessierte damals noch Niemanden ;-)

Eines Tages war B.r.o.d.y bei Nic.man (bürg. Nico) zu Besuch (beide langjährig befreundet), dieser erzählte ihm er habe sich testweise über Steam eine Valve Box gekauft und wie es der Zufall so wollte war DoD:S genau in dieser Box mit enthalten. Seit jenem Tag zockten nun schon zwei Stammis, der damals noch nicht gegründeten GUnS, DoD:S. Da d.i.x (bürg. Tom) bis zu diesem Tag ständig ein völlig uninteressantes und sich auf dem absteigenden Ast befindendes Online Game zockte (wir nennen d.i.x zuliebe keine Namen), machte Nic.man ihn auf DoD:S aufmerksam und schon war der dritte Mann rekrutiert! Es folgten M.a.d.e.m.a.n (bürg. Toni), der Bruder von Nic.man , P.i.n.a.c.o.l.a.d.a (bürg. Dana), die Freundin von B.r.o.d.y (ja ohne Scheiß es gibt auch Frauen die zocken *grins*), S.p.o.o.n.e.r (bürg. Benji), ein Kumpel von B.r.o.d.y, und d.e.v.i.l (bürg. Jan), der Stiefbruder von Nic.man und M.a.d.e.m.a.n , der bis dahin nur Wolfenstein: Enemy Territory zockte. Noch dazu kamen P.i.m.p.e.r.i.s.h (bürg. Marc), der ehemalige Counter Strike Source Zocker und P.a.d.d.i.e.h (bürg. Patrick), der wegen seiner enormen HTML-Kenntnisse zum Ehrenmember ernannt wurde, da er massiv am Aufbau der Website beteiligt war und auch bis heute seine Fähigkeiten täglich zur Verfügung stellt. Er war auch das erste Mitglied, das nicht aus dem näheren Bekanntenkreis der anderen Leute kam. Der bis jetzt letzte im Bunde war E.a.g.l.e (bürg. Mathias) aka Bleipanzer aka Stahlweste aka ich-bleib-auch-auf-dem-Server-wenn-alle-gehen. Er war dem Server immer treu und hat sich nie unterkriegen lassen, wurde er auch noch so oft erschossen… E.a.g.l.e blieb hart und wurde somit das zweite Clanmitglied aus dem nichtnäheren Bekanntenkreis der Gründungsmitglieder!


Clanentstehung:


Es begann also damit, dass wir Drei ( B.r.o.d.y , Nic.man , d.i.x ) anfingen auf diversen Servern zu spielen, ohne uns auf einen Speziellen festzulegen. Das ging eine Weile so, bis wir auf den -=PFC=- Server stießen und diesen dann auch zu unserem internen \\\\\\\"Stammserver\\\\\\\" machten...
So spielten wir einige Wochen auf dem PFC-Server, zuerst noch mit Einzelnamen, bis wir dann damit begonnen haben uns den Namen G-Unit Soldiers hinter unsere Einzelnamen zu schreiben. Zwischenzeitlich stießen auch M.a.d.e.m.a.n und P.i.m.p.e.r.i.s.h zur allabendlichen Fight-Night beim -=PFC=- dazu. In dieser Zeit mussten wir viel Lehrgeld zahlen und haben Stunde für Stunde eine Kugel nach der Anderen gefressen. Doch diese Zeit prägte uns sehr und machte uns zu dem was wir jetzt sind: die GUnS!
Nach einer kurzen Entwicklungsphase und zunehmender Sicherheit im Spiel begann die Endphase der ersten Stufe unserer Entwicklung und so kürzte Nic.man unser Clan-Tags auf GUnS vor dem Einzelnamen ab… Der erste Stein für das G-Unit Imperium wurde gelegt!
Als dies nun getan war nahm Nic.man alle Zügel in die Hand und fing Stück für Stück damit an etwas Eigenes zu erschaffen. Er setzte alles auf eine Karte und besorgte einen TS-Server, einen Game-Server und später Webspace für die Website. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Freunde und Bekannte dazu, so dass wir in kürzester Zeit eine kleine Armee auf die Beine stellen konnten. Ab diesen Zeitpunkt fanden die ersten Kämpfe auf unserem Server statt und haben bis heute eine Spur von Blut, Opfern und leeren Patronenhülsen auf ihm hinterlassen, die sich jeden Tag mit jedem neuen kampfhungrigen Soldaten, der sich auf unser Schlachtfeld begibt, weiterzieht...

Fortsetzung folgt…

Wie aus G Unit Soldiers Gaming Unique System wurde ...


165

383

10172

940705